BHVG Logo
Wir über uns Unser Programm Partner Kontakte Sprechstunden Tarifrechner Impressum
Foto: Einfamilienhaus, darunter verschiedene Schäden durch Feuer, Hochwasser, Sturm etc.
Wohngebäude

Gegen welche Gefahren ist ein Wohngebäude zu versichern?

Feuer
  • Schäden durch Brand, Blitzschlag, Explosion sowie Folgeschäden durch Rauch, Ruß und Löschen
Leitungswasser
  • z. B. Schäden durch bestimmungswidrig austretendes Leitungswasser, auch aus allen mit dem Rohrsystem verbundenen Einrichtungen
Sturm/Hagel
  • z. B. Schäden, die ein Sturm (mind. Windstärke 8) oder Hagel am Gebäude, auch an Scheiben und Fenstern anrichtet
Weitere Elementarschäden
  • z. B. Schäden durch Überschwemmungen, Rückstau, Erdbeben
> weiter   < zurück   << Zurück zur Übersicht